Microsoft DeveloperVisual StudioXamarinDas Team um Xamarin.Forms hat jetzt eine neue Version des beliebten Frameworks und damit einige Verbesserungen und Funktionserweiterungen veröffentlicht. Bei der Entwicklung von Xamarin.Forms-Anwendungen mit Xamarin.Forms 4.7 können Nutzer ihre kreativen Fähigkeiten nun noch besser entfalten.Highlights von Xamarin.Forms 4.7Vereinfachte Grid Column- und Row-Definitionen: Vor Xamarin.Forms 4.7 musste jede Spalten- und Zeilendefinition separat angegeben werden. Nun wurde die Syntax für die Definitionen vereinfacht.Mehrfachbindung: Mit diesem Feature können Entwickler eine Zieleigenschaft mit einer Liste von Quelleigenschaften verbinden und dann die Logik anwenden, um einen Wert mit den Eingaben zu erzeugen.Formen & Pfade: Jetzt können Entwickler erstmals mehr als nur Rechtecke und Ellipsen für die Gestaltung ihrer Benutzeroberflächen verwenden. Mit "Formen & Pfade" können benutzerdefinierte und einzigartige Designs erstellt werden.Hell- und Dunkelmodus: Mit Xamarin.Forms 4.7 kommen auch Updates für den Hell- und Dunkelmodus – so erhalten Nutzer mehr Kontrolle über die Theme-Verwaltung mithilfe von UserAppTheme.Teilen auf

weiterlesen: RSS Quelle öffnen