Computer & Internet

Galido Technology RSS FeedsInformation Technology Blog - - Tips For Running A Better Business - Information Technology Blog Your company may be getting by okay, but this type of mentality isn’t going to allow you to truly grow and expand over the years. There are a few specific tips you should know about that are going to help you run a better business so you can outshine your competitors. It’s all about being productive, efficient, and not spending a lot of your time and energy on projects that won’t help you to get ahead. Put your efforts into focusing on the following elements, and you’ll soon find that your business begins to truly take off in the right direction. Design an Attractive Office Space You can run a better business by designing an attractive and inviting office space for you and your employees to work. This includes paying attention to areas such as the break room, conference rooms, and bathrooms. Check out partition plus bathroom stalls for the latest and greatest...

Galido Technology RSS FeedsInformation Technology Blog - - Why It’s a Great Time to Learn Cloud Computing - Information Technology Blog Cloud computing would seem like a foreign thing to a lot of people nowadays but the fact is, it is one of the most important things to learn right now. It is a big deal when it comes to the world of technology and the Internet. As a matter of fact, a lot of companies are embracing the cloud because of the many benefits of utilizing the services. The cloud redefines business functions. For this reason, employers want to make sure that employees are armed with the necessary skills and knowledge to make things work smoothly. Of course, before anybody can start working in the cloud, one has to take up some cloud lessons first. Specialized cloud courses are offered by online platforms like CloudAcademy where one can garner the right training and certifications. Here are some reasons why it’s time to learn cloud computing right now. Career and Job Opportunities Because...

Inside.it.ch Nachrichten RSSDienstag, 09.07.2019 / 14:48 Ontrex baut den Bereich Security-Services aus, wie der Schweizer IT- und Service-Dienstleister mitteilt. Dazu holt das Unternehmen mit Harald Drexler einen IT-Sicherheitsstrategen ins Team. Drexler soll als Solution Strategist Security & Compliance ab dem 1. August Firmen in Sachen IT-Security-Strategie und Risikomanagement beraten. Zugleich sollen an der hauseigenen Akademie zweitägige Security-Trainings für Führungskräfte angeboten werden, die ebenfalls Drexler leitet. Der 49-Jährige kommt von den Tiroler Wasserwerken, wo er als Head of Decentralized Services amtete und parallel ein Studium in Informatik absolvierte. Die Schwerpunkte seines Studiums: kryptographische Verfahren, Identitäts- und Zugangsmanagement, Informationssicherheit, IT- Risikomanagement, IT-Fore...

Inside.it.ch Nachrichten RSSDienstag, 09.07.2019 / 16:53 Ginni Rometty und Jim Whitehurst gemeinsam auf der Bühne. Nach dem OK der US-Behörden und dem grünen Licht der EU geben Red Hat und IBM heute den Abschluss des im Oktober verkündeten Deals bekannt: Big Blue kauft den Open-Source-Softwareanbieter für 34 Milliarden Dollar. Damit handelt es sich um eine der grössten Übernahmen in der Tech-Branche überhaupt. Wie die beiden Firmen zum wiederholten Male betonen, werde Red Hat eigenständig bleiben und seine "einzigartige Kultur" behalten. Whitehurst wird weiterhin an der Spitze von Red Hat stehen und künftig als Mitglied des IBM-Managements direkt an IBM-CEO Ginni Rometty berichten. Red Hat werde als eigenständige Einheit innerhalb von IBM agieren und der Umsatz werde künftig als...

Inside.it.ch Nachrichten RSSDienstag, 09.07.2019 / 17:18 Die Zürcher Volkswirtschaftsdirektorin Carmen Walker Späh zeigt sich von stolz erfüllt: Erneut ist Zürich zur innovativsten Region Europas gewählt worden. Der 9. Regionale Innovationsanzeiger (RIS), den die Europäische Kommission alle zwei Jahre herausgibt, sieht Zürich auf Rang eins. Dies nachdem die Region bereits 2017 und 2011 zuoberst auf dem Siegertreppchen stand. Die Schweiz erhält ohnehin gute Noten: Auf Rang zwei konnte sich das Tessin positionieren, noch vor Helsinki als erster EU-Destination. Auch weitere fünf Schweizer Regionen gehören laut Europäischer Kommission zu den Top Zehn. Einzig "Espace Mittelland" hat es "nur" auf Rang 17 geschafft, obwohl die Region um sechs Punkte zulegen konnte. Besonders stark verbessert haben sich das Tessin (plus 17,5 Punkte) und die Ostschweiz (plus 14,1), während die Nordwestschweiz (minus 9,0...

Inside.it.ch Nachrichten RSSMittwoch, 10.07.2019 / 12:02 Für 2,6 Milliarden US-Dollar übernimmt Cisco den Komponentenhersteller Acacia. Das Unternehmen entwickelt und produziert optische Komponenten und ist bereits ein wichtiger Zulieferer von Cisco, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Zu den weiteren Kunden von Acacia gehören unter anderem auch Huawei und ZTE. "Mit der explosionsartigen Zunahme der Bandbreite im Multi-Cloud-Zeitalter werden optische Verbindungstechnologien immer strategischer. Die Übernahme von Acacia wird es uns ermöglichen, auf der Stärke unseres Portfolios an Switching, Routing und optischen Netzwerken aufzubauen, um die anspruchsvollsten Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen", sagt David Goeckeler, Executive Vice President und General Manager von Ciscos Networking- und Security-Geschäft. Die Übernahme soll, unter Vorbehalt der üblichen erforderlichen behördlichen Geneh...

Inside.it.ch Nachrichten RSSMittwoch, 10.07.2019 / 13:52 Der auf Daten- und Dokument-Management spezialisierte Zürcher IT-Dienstleister Arcplace archiviert neu auch die Personaldossiers des Kioskbetreibers und der Brezelkönig-Mutter Valora. Bei der 80-köpfigen Arcplace streicht man das Projekt als namhafte Referenz hervor. Allerdings ist Valora schon seit 2011 Kunde und das Projekt wurde bereits Ende letzten Jahres abgeschlossenen. Dabei ging es darum, dass die Valora Gruppe, die zuletzt 4230 Mitarbeitende ausgewiesen hat, vor dem Problem stand, ein rechtskonformes Archiv für seine Personaldossiers in SAP aufzubauen. Denn das bestehende digitale Personaldossier-Archiv, dass auf der Technologie Windream basierte, sei veraltet gewesen. Es habe nicht mehr den gestiegenen Compliance-Anforderungen genügt, die Zugriffe auf die Personalinformationen seien zu wenig differenziert steuerbar gewesen und M...

Inside.it.ch Nachrichten RSSMittwoch, 10.07.2019 / 14:19 Die Übernahme von Red Hat durch IBM ist abgeschlossen. Die Unternehmen betonten mehrfach, dass die Kultur und Unabhängigkeit von Red Hat gewahrt werden soll. Dasselbe gilt laut den Channel-Chefs der Firmen auch für das Partnerprogramm. IBMs Partner-Verantwortlicher John Teltsch und Mark Enzweiler von Red Hat, sagten gegenüber dem US-Magazin 'CRN', dass es wichtig sei, dass ihr jeweiliges Partnerprogramm unabhängig vom anderen bleibe. Dies auch wenn die Channel-Programme teilweise die gleichen Dienstleister und Technologie-Partner anspreche. Man wolle aber "die besten Funktionen des anderen integrieren", so die Manager zum US-Magazin. "Unser gemeinsames Ziel ist es, die weltweit besten Partner-Ökosysteme zwischen unseren beiden Unternehmen aufzubauen", sagte Teltsch. Etwa wolle man in Sachen Effizienz, Best Practices und Reichweite voneina...

Inside.it.ch Nachrichten RSSMittwoch, 10.07.2019 / 15:40 Soeben haben der Software-Riese Microsoft und der Workflow-Durchstarter Servicenow mitgeteilt, dass sie ihre Kräfte noch mehr bündeln werden als bisher. Adressiert werden mit dem nun angekündigten Ausbau der Partnerschaft Unternehmen in stark regulierten Branchen und der öffentlichen Verwaltung, heisst es in der Mitteilung. Zudem werde Servicenow erstmals sein komplettes SaaS-Erlebnis nicht mehr nur auf der eigenen Cloud, sondern auch auf Azure anbieten.Demnach verpflichten sich die Workflow-Spezialisten, die Azure-Cloud zwar nicht exklusiv, aber doch "bevorzugt" für bestimmte, stark regulierte Branchen zu nutzen. Servicenow profitiere dabei von Microsofts Wissen im Bereich Datenschutz, während umgekehrt denjenigen, die auf Azure-Government setzen, die Compliance-Berichterstattung von Servicenow zu Gute kommen soll. Microsoft verspricht i...

Inside.it.ch Nachrichten RSSMittwoch, 10.07.2019 / 15:55 Webseiten zu verschlüsseln, wird immer mehr zum Standard im Internet. Dies sorgt für mehr Privatsphäre für die Nutzer und erhöht die Sicherheit von Transaktionen, aber es kann auch zu Problemen mit der Sicherheit führen. Insbesondere verunmöglicht die Verschlüsselung die Erkennung gewisser Arten von Malware durch Security-Software. Daher entschlüsseln Behörden und Unternehmen manchmal Webtraffic, bevor er zum Enduser gelangt, was aber wiederum dessen Privatsphäre und auch die Integrität und Authentizität von Online-Transaktionen tangieren kann. Der Datenschutzbeauftragte des Kantons Zürich ist sich dieses Dilemmas bewusst. Er verurteilt aber eine Entschlüsselung nicht kategorisch. Stattdessen hat er eine Checkliste erarbeitet und veröffentlicht, die erklärt, welche Vorkehrun...

Inside.it.ch Nachrichten RSSMittwoch, 10.07.2019 / 17:19 Auf den ersten Blick scheint es überraschend, wenn der Auto-Abo-Anbieter heute mitteilt, dass er mit Olivier Kofler einen erfolgreichen IT-Startup-Unternehmer als CEO gewonnen hat. Doch im Gespräch mit Carvolution-Mitgründerin Léa Miggiano wird rasch klar, an welchen Stellen Kofler gebraucht wird. Doch vor ihrer Begründung soll zunächst Kofler selbst zu Wort kommen: "Die Idee, die Umsetzung, aber vor allem das Mindset und das Team haben nicht nur einige der bekanntesten Schweizer Investoren, sondern auch mich überzeugt", lässt er sich in einer Mitteilung zitieren. Dafür verlasse er seine Stelle als Head of Digital Innovation and Platforms bei PwC Schweiz. Der einstige iBrows-CEO war 2015 mit dem Verkauf des Webdienstleisters an PwC ebenfalls gewechselt, um ein sogenanntes "Experien...

Inside.it.ch News RSSDer langjährige IBM-Manager Bjørn Vestergaard übernimmt bei Microsoft Schweiz die Leitung des Bereichs Enterprise Services....

Inside.it.ch News RSSBei der grössten Bank Deutschlands steht eine umfassende Reorganisation an....

Inside.it.ch News RSSKolumnist Jean-Marc Hensch über die Tücken der Selbst­bedie­nung im Internet....

Inside.it.ch News RSSDer Name ERPsourcing verschwindet vom Markt. Avectris vergrössert seine SAP-Mannschaft auf 75 Personen....

Inside.it.ch News RSSStephan Ulrich ist neuer Chief Sales Officer des Zürcher Unternehmens....

Inside.it.ch News RSSHuawei steht mit dem Rücken an der Wand, muss sich deshalb öffnen und mehr Transparenz beweisen. Dazu gehören erstmals auch Einblicke in Tests und Labors....

computerworld.comFlashback to the early 1990s, when this pilot fish works at a regional campus of a big state university.“One day, our IT staff and computer science faculty made a road trip to the main campus,” says fish. “We were treated to a tour of the main campus’ huge computer room.“Our tour guide told us to look but not touch, and he meant it. I merely pointed to a washing-machine-sized disk drive and was sternly reminded by the very nervous guide that the slightest vibration can cause these finicky disks to crash.“Perturbed by what I felt was an undeserved scolding, I pointed a second time — to a member of our computer science faculty who had planted his very ample behind on top of one of the disk drives.“The look on our tour guide’s face was priceless, but that brought the tour to an abrupt end.To read this article in full, please click here...

computerworld.comWhile blockchain holds tremendous potential for creating new financial, supply chain and digital identity systems, it's often erroneously seen as a panacea for business problems.To read this article in full, please click here(Insider Story)...

computerworld.comConsultant joins pilot fish’s project, and he quickly becomes notorious for his nonstop talk about his vasectomy. Soon everyone on the team knows that he and his wife had one child, she announced that she didn’t want any more, and he got snipped. But just telling them about this doesn’t seem to be enough for him; he keeps harping on the subject, extolling the virtues of the procedure, and citing statistics about the medical risks of pregnancy and the costs of rearing children. Everyone gets the feeling that he won’t shut up about it until they all bring in certificates proving that they got snipped.Instead, he got snipped — from the project team.To read this article in full, please click here...

computerworld.comWhen things have gone wrong on standalone Windows machines — and they often have — one of my repair tricks of last resort has been to restore the Windows Registry to an earlier known good state. A lot of times, doing a restore was faster than a backup.Good thing I haven’t had to do that lately, though. Microsoft quietly removed this feature in October 2018’s Windows 10 version 1803. But it didn’t bother to tell users about it until late June 2019.So my question for Microsoft, as a professional journalist, is: WTF?To read this article in full, please click here...

computerworld.comIt's patch protection time again.Sometimes when Windows patches arrive, they need to be installed immediately. We saw that happen in May with the BlueKeep patches. But in most cases, you stand a greater chance of getting hurt by a bad patch (which are legion) than by getting zapped by a just-patched security hole.That’s an unpopular opinion, but one that’s served me well for more than a decade. There’s a detailed manifesto in The case against knee-jerk installation of Windows patches. To read this article in full, please click here...