chip.de DownloadsDie Benutzeroberfläche von Windows Firewall Control kommt auf einem deutschen Windows erstmal komplett in englischer Sprache. Eine eigene Sprachdatei muss man aber nicht gesondert laden, es reicht ein Klick auf "Options", dort lässt sich "Deutsch" als Sprache einstellen, was die Software auch gleich übernimmt.

Das Programm prüft mit Hilfe der Filterfunktionen in Windows, ob andere Tools ins Internet wollen.

Wir empfehlen Ihnen, bei den Profilen die "Mittlere Filterung" zu wählen. Bei dieser Einstellung wird das entsprechende Programm erst einmal blockiert und der Nutzer muss entscheiden, ob er den Internet-Zugriff erlauben will oder nicht.

Auf diese Weise kriegt man ein ganz gutes Gefühl, wie viele Programme und Dienste sich Internetzugriff gönnen.

Download: Windows Firewall Control