chip.de DownloadsLetzte ÄnderungenChrome 91 ist ein großes Sicherheits-Update, das 32 Lücken behebt. Außerdem gibt es Neuheiten bei Tab-Gruppen und verbesserte Darstellung von Tabellen. Alle Änderungen fassen wir in unserer News zusammen.Offizielle Final-Version 91 des Browsers "Google Chrome" für Linux. Google Chrome für Linux 2008 erstmals veröffentlicht, bietet Google mittlerweile bereits seit über zehn Jahren seinen Browser Chrome zum kostenlosen Download an. Google Chrome: Mit integrierter ÜbersetzungChrome bringt eine integrierte Übersetzung von Webseiten auf der Basis von Google Translate mit. Sobald Chrome-Nutzer eine Webseite aufrufen, deren Sprache von der aktuellen Systemsprache abweicht, blendet der Browser eine neue Leiste ein. Mit einem Klick auf den Translate-Button übersetzt der Browser die Seite in die jeweilige Systemsprache. Browser-Sync auch für Chrome unter LinuxPraktisch ist auch die erweiterte Synchronisierung per Google-Mail-Konto. Chrome gleicht nicht nur die Lesezeichen mit anderen Installationen ab, sondern auch die Startseite, Sprachen und Themes. Zudem speichert das Feature die Zoom-Einstellung jeder einzelnen Webseite ab und synchronisiert die Erweiterungen.Chrome verfügt zudem schon seit einigen Versionen über einen integrierten PDF-Viewer, auf den der Google-Browser für die Druckvorschau zurückgreift. Auch das Flash-Plug-in ist bei Chrome mittlerweile gleich mit an Bord und muss im Gegensatz zu anderen Browsern nicht nachinstalliert werden. Chrome für Linux lädt Seiten vorabAuch die "Omnibox Pre-Rendering" genannte Vorauslade-Funktion der URL-Zeile ist mit an Bord. Dabei versucht Chrome - ähnlich der Google-Suche - anhand weniger Buchstaben die gewünschte Webseite vorherzusagen. Geben Sie in die URL-Zeile (Omnibox) des Browser also zum Beispiel nur "www.ch" ein, wird die Webseite von CHIP Online theoretisch vorausgeladen und erscheint beim Drücken der [ENTER]-Taste schon fertig geladen auf dem Bildschirm. Telefon-Support für Google Chrome für Linux und mehr Unter der kostenfreien Festnetznummer 069 2991 7711 erhalten Sie Hilfe von erfahrenen Experten rund um Ihren PC und Software. Der Anruf ist kostenlos. Mehr Informationen.

weiterlesen: RSS Quelle öffnen